• Artikel
© Saul Loeb/AFP/Getty Images

Paul Ryan: Vielleicht kommt er wieder

Schon länger wird Paul Ryan als US-Präsidentschaftskandidat gehandelt. Dass er schon bei der kommenden Kongresswahl nicht mehr antritt, trifft die Republikaner hart.

© Alex Wong/Getty Images

Robert Mueller und Donald Trump: Vor dem Showdown

Gut möglich, dass US-Präsident Trump nach der Razzia bei seinem Anwalt Sonderermittler Mueller entlässt. Das Duell wird zum Symbol für das Schicksal des Rechtsstaats.

Shawn Thew/REX/Shutterstock

March For Our Lives: Die Generation Parkland

Sie trinkt weniger, nimmt weniger Drogen, wird seltener im Teenageralter schwanger, ist religiöser und besser in der Schule. Diese Bürgerlichkeit verleiht ihnen Macht.

© Christopher Dowell für DIE ZEIT

Waffengesetze in den USA: Emma, 16 Jahre, wütend

Die Amokläufe haben Emma Sullivan stumpf gemacht. Die Schülerin kämpft für etwas, was den Erwachsenen in den USA bislang nicht gelang: schärfere Waffengesetze

© Brian Snyder/Reuters

Opioide: Die USA betäuben sich zu Tode

Amerikas weiße Mittelschicht ist süchtig nach Schmerztabletten. Donald Trump beschuldigt mexikanische Dealer. Doch die Pharmaindustrie hat die Menschen abhängig gemacht.

© Chip Somodevilla/Getty Images

Paul Manafort: Der Mann, dem Diktatoren vertrauen

Paul Manafort hat einige der schlimmsten Tyrannen der Welt beraten. Dann führte er Donald Trump zum Wahlsieg. Jetzt ist er der Verschwörung gegen die USA angeklagt.