© Michael Heck

Mely Kiyak

Kolumnistin bei ZEIT ONLINE
  • Artikel

Angela Merkel: Sie steht noch einmal auf und winkt

Angela Merkel hält ihre letzte Rede als CDU-Vorsitzende. Und man meint plötzlich zu begreifen, was die Quelle ihres Langmuts und ihres Nervenkostüms gewesen sein könnte.

Armut: Ist kurz über #unten schon oben?

Es ist die Aufgabe der Nichtarmen, für die Würde aller Armen zu kämpfen. Und es ist nicht die Aufgabe der Linken, arme Bevölkerungsgruppen gegeneinander auszuspielen.

Jens Spahn: Mein Gott, ist der unterwegs

Jens Spahn hat ein Bewerbungsvideo für den CDU-Parteivorsitz gedreht: Er läuft durch Berlin, er fährt Fahrstuhl, er will einen Neustart. Stark.

Angela Merkel: Die rote Linie nimmt sie mit

Dass Angela Merkel als Politikerin gehen wird, war abzusehen. Aber mit ihr wird auch ein rhetorischer Stil verschwinden, der sich weigert, andere Menschen zu erniedrigen.

SPD: Weg wäre weg. So einfach ist das

Viele raten der SPD, sie solle die Koalition verlassen und sich endlich erneuern. Aber seit wann ist die Opposition eigentlich ein Luftkurort für gestresste Parteien?