Rasha Khayat

Schriftstellerin
Wurde 1978 in Dortmund geboren, schreibt, übersetzt und lektoriert Bücher und andere Textformen. Ansonsten reist sie viel, hat ihr Zuhause aber in Hamburg gefunden. Sie veröffentlichte in Zeitungen, Magazinen und Anthologien, ehe im Frühjahr 2016 ihr Debütroman "Weil wir längst woanders sind" im DuMontverlag erschien. Außerdem bloggt sie seit 2010 unter www.westoestlichediva.com über alles, was ihr Spaß macht oder auch nicht.
  • Artikel

Psychische Probleme: Der Therapeut ist schuld

Sein Leben könnte so schön sein. Die Band, seine Liebe zu einer Schauspielerin. Doch dann schickt die ihn zum Therapeuten. Und der macht alles kaputt. Eine Kurzgeschichte