© Michael Heck

Simon Kerbusk

Redakteur im Ressort Wirtschaft, DIE ZEIT
Simon Kerbusk ist Redakteur im Ressort Wirtschaft der ZEIT. Zuvor leitete er fünf Jahre lang das Magazin ZEIT CAMPUS. Er studierte Biomedical Science an der Universität Marburg und Biomedicine and Society an der London School of Economics. Seit 2011 bei der ZEIT, zuvor freier Journalist.

Tunesien : Wem hilft der Nacktprotest?

Für vier Monate muss Femen-Aktivistin Josephine Witt in Tunesien ins Gefängnis. Von einem "Hexenprozess" spricht ihr Anwalt. Doch es gibt auch andere Stimmen.

© Tobias Hase/dpa

Doping: Wettlauf im Labor

Analytiker gegen Athleten: Wie ein Biochemiker gegen Doping kämpft

Biologie: "Wir brauchen embryonale Stammzellen"

In jeder Ausgabe trifft ZEIT CAMPUS eine Koryphäe ihres Fachs. Diesmal: Hans Robert Schöler, der Erfinder künstlicher Stammzellen. Ein Gespräch über Ethik.

Hochschule: Was tun bei Mauscheleien?

Was ist eigentlich erlaubt und was nicht? Was kann ich machen, wenn ich Betrug an der Uni mitbekomme? Fünf Fragen und Antworten

© gemeinfrei

Rückblick: Ehrgeizig, diszipliniert, einsam

Marie Curie will an der Uni nur lernen, sonst nichts. Als erste Frau erhält sie das Lizenziat in Physik und später zwei Nobelpreise. Was wäre heute aus ihr geworden?