© Pepper Levain

Wlada Kolosowa

Redakteurin im Ressort Arbeit, ZEIT ONLINE
Wlada Kolosowa studierte Kommunikationswissenschaften in Berlin und kreatives Schreiben in New York. Von 2014 bis 2015 arbeitete sie als Redakteurin bei ZEIT Campus und später als Senior Editor bei "Vice". Momentan hilft sie, dass neue Magazin "Arbeit" von ZEIT ONLINE aufzubauen. Als freie Autorin schrieb sie unter anderem für DIE ZEIT, "Spiegel Online" und "Neon". Sie veröffentlichte zwei Bücher: "Russland To Go" und "Lovetrotter: Eine Reise rund um die Liebe". Im Frühjahr 2018 erscheint ihr erster Roman.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Flavio Veloso/Getty Images

Brasilien: Ich und der Sand

Seit ihrer Kindheit träumt unsere Autorin davon, einen tropischen Traumstrand nur für sich zu haben. Jetzt sucht sie ihn an Brasiliens Costa Verde.

Weitere Artikel

© privat

Russland: Unsichtbare Liebe

In Russland können Frauen einander nur im Verborgenen lieben. Aber was, wenn die eine sprechen und die andere schweigen will? Eine Liebesgeschichte

Russland: Wir sind unter euch

Junge Russen suchen den Adrenalinkick in der Kanalisation und in U-Bahn-Schächten. Viele gehen unter die Erde, weil sie das Leben auf der Oberfläche ihres Landes einengt.

© Alexander Probst für ZEIT ONLINE

Stadtentwicklung: Die grüne Welle für Fahrräder

Städte mit sauberer Luft, effektive Teamarbeit, ein lebenswertes Nürnberg: Wir stellen fünf Visionen vor, die beim Ideenfestival Z2X in München diskutiert wurden.

©Leonie Hugendubel

Geldfreies Leben: Geld? Brauch ich nicht!

Sie wollen kein Geld für ihre Arbeit. Sondern tauschen sie lieber gegen einen Schlafplatz oder gutes Gewissen. Vier Menschen erzählen, warum sie auf Bezahlung verzichten.