Felix Lee lebt und arbeitet in Peking.
  • Artikel
© KCNA/via Reuters

Nordkorea-Gipfel: Kims Joker: China

China ist in Singapur nicht dabei. Die Regierung in Peking will aber mitreden, wenn sich Nordkorea und die USA annähern. Kim Jong Un könnte das nutzen.

© FRED DUFOUR/AFP/Getty Image

Shenzhen: Das Wunder vom Perlflussdelta

Die Megacity Shenzhen war einst bekannt als Werkbank der Welt. Heute wird hier an Hightech-Hardware getüftelt. Ein Grund für Kanzlerin Angela Merkel vorbeizukommen.

© Finn Mayer-Kuckuk

Leben in China: "Wir wollen nichts verpassen"

Chinas neue urbane Elite erlebt einen Wohlstand, den es in dem Land lange nicht gegeben hat. Doch ist sie auch zufrieden mit ihrem Leben?

© Qilai Shen/Bloomberg/Getty Images

Alibaba: In China ist der Kunde gläsern

800 Millionen Kunden, Nutzerprofile, Gesichtserkennung: Alibaba überwacht den Alltag der Chinesen. Wie genau, zeigt ein Besuch im Supermarkt der Zukunft.

© AFP/Getty Images

Importzoll: Kampf um die gelbe Bohne

US-Präsident Trump droht mit Importzöllen auf chinesische Produkte. China kontert mit Strafzöllen auf Soja. Doch von den gelben Bohnen aus den USA ist das Land abhängig.

© Lintao Zhang/Getty Images

Geely: Vom Reisbauern zum Daimler-Schreck

Einst verklagte ihn Daimler, jetzt wird er der wichtigste Aktionär des Autoherstellers. Wer ist der chinesische Milliardär Li Shufu?

© Kim Kyung-Hoon/Reuters

Elektromobilität: China gibt das Tempo vor

Subventionen und rigide Gesetze erzwingen in China einen überraschend schnellen Wandel bei der Elektromobilität. Taugt die Volksrepublik als Vorbild für Deutschland?

© Kevin Frayer/Getty Images

Peking: Ihr seid hier nicht erwünscht

Peking ist voll, sagt die Regierung in Chinas Hauptstadt. Deswegen sollen die Wanderarbeiter verschwinden. Es sind Hunderttausende. Ihre Häuser werden einfach abgerissen.

© Aly Song/Reuters

China: Die AAA-Bürger

Bonuspunkte für den Kauf gesunder Babynahrung, Abzug für Pornokonsum: In China wird das Social Credit System getestet. Es überwacht, bewertet und erzieht die Bürger.

Nächste Seite