Gunhild Lütge

Redakteurin im Ressort WIrtschaft, DIE ZEIT
  • Artikel

Metro: Ein Konzern schadet sich selbst

Seit Wochen sorgt der Versuch, Metro-Chef Eckhard Cordes zu demontieren, für Schlagzeilen. Vor allem hat er die Gesellschafter selbst beschädigt. Von G. Lütge

© John Moore/Getty Images

Aquafarming: Fatale Lust auf Shrimps

Garnelen sind zur Massenware geworden, gezüchtet wie Hühner und Schweine. Ökologen versuchen, die Schäden für Mensch und Umwelt zu begrenzen. Von G. Lütge und F. Sieren

© Ralph Orlowski/Getty Images

Wirtschaft für Kinder: Was macht eine Gewerkschaft?

Wenn Arbeiter mehr Geld von ihrem Chef wollen, verhandeln sie besser gemeinsam: In einer Gewerkschaft. Denn wer sich zusammentut, ist stärker, erklärt Gunhild Lütge.

Lebensmittel: Mit Ampelfarben gegen Dickmacher?

Das EU-Parlament hat für die Lebensmittelkennzeichnung gestimmt. Sind die roten, grünen und gelben Warnhinweise sinnvoll? Ein Pro und Contra von G. Lütge und C. Tatje

© Ralph Orlowski/Getty Images

Einzelhandel: Die Karstadt-Kämpfer

Bald entscheidet sich die Zukunft der 120 Warenhäuser. Triton will Karstadt zwar ganz übernehmen, stellt aber Bedingungen. Wer alles mitmischt, beleuchtet Gunhild Lütge.