Jakob von Lindern

Freier Autor
Jakob von Lindern, 1989 als Jakob Struller im fränkischen Bayreuth geboren, lebt und arbeitet als freier Journalist in Köln. Schreibt vor allem über Digitales und darüber, wie das Internet die Welt verändert, unter anderem für DIE ZEIT, "Handelsblatt" und das Magazin "t3n", oft mit Kollegen aus dem Journalistenbüro JP4. Sein Handwerk hat er an der Kölner Journalistenschule gelernt, wo er heute lehrt und die digitale Ausbildung verantwortet.
  • Artikel
© Fabrizio Bensch/Reuters

E-Privacy: Hier bitte keine Werbung

Die E-Privacy-Verordnung soll die Nachverfolgung der Nutzer im Netz einschränken. Verlage sehen ihr Geschäft in Gefahr. Datenschützer sagen: Das ist Sinn der Sache.

© Drew Angerer/Getty Images

Gebrauchtsoftware: Gegen den Trend installiert

Alte Software wird oft ersetzt und dann vergessen. Ein bayerischer Unternehmer hat darin eine Marktlücke erkannt: Er glaubt an Gebrauchtsoftware statt Cloud-Computing.

Bargeld: Mit dem Geldschein durch den Regen

Kein PayPal, keine ec-Karte, keine Bestellungen im Netz: Wie ist es, eine Woche lang alle Ausgaben nur mit Bargeld zu bestreiten? Ein Selbstversuch

© Thilo Schmuelgen/Reuters

Köln: Karneval in Zeiten der Angst

Betonsperren und Polizei überall – egal, die Kölner feiern. Aber wer aus Sorge vor Terror- und anderen Angriffen zu Hause bleibt, den kann man natürlich nicht fragen.