© Moritz Küstner

Mariam Lau

Korrespondentin in der Hauptstadtredaktion, DIE ZEIT
Geboren in Teheran/Iran, 1962. Umzug der Familie nach Deutschland 1965, erst Tübingen, dann Berlin, mitten hinein in die Studentenbewegung. Aus Protest Krankenschwester gelernt und bis 1987 begeistert praktiziert, dann Abendschule, Studium der Amerikanistik in Berlin und Bloomington/Indiana. Danach lange Jahre bei der "taz", erst als Kinotante, dann als Ressortleiterin. Von 1997 bis 2003 als Freie für die "Welt" gearbeitet – drei Töchter geboren. Ab 2003 bei der "Welt" Ressortleitern Meinung. Seit Mai 2010 im Hauptstadtbüro der ZEIT.

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Flüchtlinge

Meine wichtigsten Artikel

© Gregor Fischer/dpa

Flüchtlingsheim: Mein Nachbar Raed

Keine Schlägereien, keine Übergriffe auf Frauen, dafür dreckige Klos: Unsere Reporterin hat sich in einem Berliner Flüchtlingsheim einquartiert und schildert den Alltag.

Weitere Artikel

© Monika Skolimowska/dpa

AfD: Machtprobe für Meuthen

Die EU reformieren oder schnell austreten? Während ihres Europaparteitags in Riesa debattiert die AfD über einen "Dexit". Der Spitzenkandidat bremst – ein wenig.

Politische Gewalt: Gefährlicher Fatalismus

Vergleiche mit der Weimarer Republik, Verweise auf Fehler des angegriffenen AfD-Politikers Frank Magnitz: Der Diskurs über politische Gewalt verroht, rechts wie links.

Datendiebstahl: Ein Kinderspiel

Ein Hacker spioniert Politiker und Prominente aus. Seine Tat legt die Verwundbarkeit der ganzen Gesellschaft in digitalen Zeiten offen.

© Helmut Reuter/dpa

Frank Magnitz: Rohe Gewalt

Der Angriff in Bremen auf einen AfD-Abgeordneten stellt eine Zäsur dar: Frank Magnitz ist kein Einzelfall. Politische Übergriffe in Deutschland nehmen zu.

© Jochen Schievink für DIE ZEIT

Jahreswechsel: Mach’s besser 2019!

Niedrigere Mieten, Flugverbote, Katzen im Büro: ZEIT-Redakteure stellen Forderungen für das neue Jahr.

© Blickwinkel/imago

AfD: Was will dieser Krebs bei uns?

Die deutsche Fauna wird von invasiven Arten bedroht, der Diesel ist ein Freiheitsrecht: Die AfD politisiert Ökothemen für den Wutbürger.

© Emmanuele Contini/NurPhoto/Getty Images

Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU und nu?

Aus Sicht der Konservativen in der CDU ist Annegret Kramp-Karrenbauer eine Parteichefin auf Probe. Die Anhänger von Friedrich Merz haben Ideen, wie er weitermachen kann.