Édouard Louis

Schriftsteller, Gastautor von ZEIT ONLINE
Édouard Louis wurde 1992 in Hallencourt in der Picardie geboren. Seine Bücher "Das Ende von Eddy" und "Im Herzen der Gewalt" wurden in über 20 Sprachen übersetzt. Im Januar erscheint sein Roman "Wer hat meinen Vater umgebracht" im S. Fischer Verlag.
  • Artikel
© Jean-Francois Monier/AFP/Getty Images

Gelbwesten: Wer sie beleidigt, beleidigt meinen Vater

Was aus den Gelbwesten werden wird, ist zur Stunde unklar. An den Vorurteilen gegen sie zeigen sich die soziale Gewalt und die Verächtlichkeit von Frankreichs Bürgertum.