© Moritz Küstner

Daniel Müller

Redakteur im Ressort Investigativ, DIE ZEIT
  • Artikel
© Daniel Karmann/dpa

Spitzel: Ein V-Mann klagt an

In Nürnberg sitzen hochrangige Polizeibeamte vor Gericht, weil sie einen Spitzel zu Straftaten angestiftet haben sollen. Es geht um Diebstahl, Betrug und Falschaussagen.

© Henning Kaiser/dpa

Strafrecht: Prostituierte, Ärztin, Mörderin?

Ein Freier holt Lydia H. von der Straße. Ihr gelingt der Aufstieg: Abitur, Studium, Doktortitel. Dann verliebt sie sich neu und tötet den Mann, der sie gerettet hat.

© Georg Soulek

Wiener Burgtheater: Es geht sich eh aus

Vor vier Jahren wurde am Wiener Burgtheater der größte Finanzskandal der Theatergeschichte bekannt. Warum ist er bis heute nicht geklärt? Eine Spurensuche in Österreich

© Bulent Kilic/AFP/Getty Images

"Islamischer Staat": Das Versprechen vom Paradies

Oliver N., ein junger Österreicher, wird vom IS angeworben und erlebt in Syrien Schreckliches. Er ist der erste Rückkehrer, der ein Buch darüber geschrieben hat.

Mutlu Günal: Anwalt unter Terrorverdacht

Die Generalbundesanwaltschaft ermittelt gegen den Islamisten-Anwalt Mutlu Günal – wegen Terrorunterstützung. Er streitet ab, doch die Indizien gegen ihn wiegen schwer.

"Islamischer Staat": Ihr Weg in den Tod

Kevin und Mark K., Zwillingsbrüder aus Castrop-Rauxel, starben als Selbstmordattentäter für den "IS". Der Mann, der sie geschickt haben soll, steht jetzt vor Gericht.

Ultras: Die nächsten Feldzüge gegen den DFB

Zur neuen Bundesliga-Saison organisieren Ultras Randale in den Stadien. Die Vereine ducken sich weg, der DFB laviert. Ein Besuch auf der härtesten Tribüne Deutschlands

Nächste Seite