• Artikel
Serie: Martenstein

Harald Martenstein: So dichtet das Pack

In einem Artikel wurde Charles Bukowski vor Kurzem als überschätzt bezeichnet. Dabei war er ein virtuoser und wütender Chronist des Proletariats. So jemand fehlt heute.

© Martin Fengel für ZEITmagazin
Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Lenny und der Nanny-Staat

Datenschutz für Hunde, aha. Wie kriegt man denn dann raus, ob das Tier es am Herzen hat? Die Verordnung gilt übrigens auch für Meerschweinchen, die auf Diskretion setzen.

© Fengel
Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Hatte Lindner recht?

Wer in Deutschland über seine Ängste spricht, wird für verrückt erklärt oder erlebt einen Shitstorm. Aber Religionskritik ist essentiell für eine freie Gesellschaft.

Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Hund mit Bart

Zu manchen Menschen gehört ein Tier wie der Name an der Tür, sie werden ihrem Vierbeiner im Laufe der Zeit immer ähnlicher. Auch die Wehwehchen gleichen sich irgendwann.

Serie: Martenstein

Harald Martenstein: Im Totenwinkel

Wer verwest schneller, Männer oder Frauen? Forscher in den USA verzweifeln bereits am nächsten Gender-Drama. Auf Bodyfarmen wird unermüdlich der Verfall erforscht.