© Privat
Redakteur im Leipziger Büro der ZEIT, geboren in Meißen (Sachsen), lebt in Leipzig. Studierte Politik, besuchte die Deutsche Journalistenschule. Schaut für die ZEIT auf den Osten und vom Osten aus aufs ganze Land.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Thomas Lohnes/Getty Images

Ostdeutschland: Pegida und ich

Könnte sein, dass diese Bewegung bald Geschichte ist. Aber meinen Blick auf den Osten hat sie verändert: Jenes Ostdeutschland, für das Pegida steht, hatte ich verdrängt.

© Peter Förster/dpa

Bürgerrechtler: Helden wie ihr

Die Bürgerrechtler der DDR und die jungen Ostdeutschen von heute haben sich wenig zu sagen. Was klappt da nicht zwischen Opas und Enkeln der friedlichen Revolution?

Weitere Artikel

© action press

RB Leipzig: Und raus bist du

Die Trennung von Trainer Ralph Hasenhüttl zeigt, wie sehr sich im System RB Leipzig alles den Plänen des mächtigen Sportdirektors Ralf Rangnick unterzuordnen hat.

© Tobias Kruse

Dresden: Stadt der Schmerzen

Brandanschläge, Pegida, Tellkamp: In keiner anderen deutschen Stadt lagen die Nerven so blank wie in Dresden. Jetzt ändert sich etwas: Die Menschen sprechen miteinander.

© Monika Skolimowska/dpa

AfD-Wähler in Sachsen: Volkshochschulkurse gegen die AfD

Sollte der Staat mehr politische Bildung auf dem Land betreiben, um AfD-Wähler zu bekehren? Über diesen Plan aus Sachsen streiten auch unsere Autorin und unser Autor.