Miriam Meckel

Gastautorin für die ZEIT
Miriam Meckel ist Journalistin, Kommunikationswissenschaftlerin und Herausgeberin der "Wirtschaftswoche". Sie ist Direktorin am Institut für Medien- und Kommunikationsmanagement an der Universität St. Gallen.
  • Artikel
© Kwiyeon Ha/​Reuters

Systemwettbewerb: Kapitalismus geht auch ohne Demokratie

Die Marktwirtschaft westlicher Prägung könnte zum Auslaufmodell werden. China zeigt der Welt gerade, wie ein datengetriebener Staatskapitalismus funktioniert.

© Sean Gallup/​Getty Images

Künstliche Intelligenz: Lernt, die Maschinen zu lieben!

Statt zu fürchten, dass neue Technologien die Menschheit zerstören, sollten wir froh sein, dass es künstliche Intelligenz gibt. Vielfach wird sie die Welt besser machen!

© Kimihiro Hoshino/​AFP/​GettyImages

Computer-Fortschritt: Mensch wird Maschine

Wie lange unterscheiden wir uns noch vom Computer? Entwicklungen wie die Google-Brille befördern die Verschmelzung von menschlichem Körper und Geist mit der Maschine.

Essay: Ich maile, also bin ich

Die Erreichbarkeit per Handy, Blackberry und E-Mail wird zunehmend zum Selbstzweck. Ein Plädoyer für das Abschalten.