© Michael Heck

Schwerpunkte

Fußball Digitales
Leben, Reisen, Geschäftsführender Redakteur, Netz-gegen-Nazis, Tempus Corporate, Stellvertretender Chefredakteur, Feuilleton, Fußballseite, Chancen, Hamburg-Seiten: Vielleicht bin ich der ZEIT-Redakteur mit den meisten unterschiedlichen Impressums-Einträgen.

Transparenzhinweis

Mitglied im Kuratorium der Schlafakademie Berlin; Mitglied im ADAC; Mitglied der Evangelisch-Lutherischen Kirche

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Silicon Valley: Im Zukunftslabor der Information

Wer bestimmt, welche Informationen der Menschheit nutzen, welche sie bekommt? H. Wefing und M. Müller-Wirth sind durchs Silicon Valley gereist, ins Herz des Internets.

© Uli Deck/picture alliance/dpa

Bundesliga-Relegation: Lieber Karlsruher SC, ...

Der Hamburger SV weiß scheinbar schon, dass er gegen uns gewinnen wird. Dabei hat er die Rechnung ohne das Modell "Kasachstan" gemacht. Ein Liebhaberbrief zur Relegation

Weitere Artikel

© Marlene Gawrisch / Plainpicture

Humboldt Forum: Gesucht wird: eine Revolution

Das Berliner Humboldt Forum steckt in einer kulturpolitischen Sackgasse. Gibt es Hoffnung? Vielleicht hilft eine Frau, die schon einmal ausgestiegen war.

© Karsten Petrat für DIE ZEIT

Soziologie: "Die Deutschen sind Reaktionsweltmeister"

Deutsche beharren gern auf Althergebrachtem, sind im Krisenfall aber sehr flexibel, hat der Soziologe Thomas Druyen erforscht. Doch warum reagieren sie erst unter Druck?

Bundestagswahl: Wählen gehen!

Den Deutschen sind Wahlen ein hohes Gut. Dass dies so bleibt, ist jedoch nicht sicher – sagt Jutta Allmendinger.

© Sean Gallup/Getty Images

Neil MacGregor: "Ohne Forschung keine Ausstellung"

Neil MacGregor, Gründungsintendant des Humboldt Forums, plant eines der anspruchsvollsten Kulturprojekte Deutschlands. Was wird 2019 im Berliner Schloss zu sehen sein?

© Pedro Nunes/Reuters

Thomas Tuchel: Aus!

Die vorzeitige Trennung Borussia Dortmunds von Trainer Thomas Tuchel ist der letzte Akt eines Dramas voller Missverständnisse. Selten wurde ein Trainer so demontiert.

Henning Harnisch: "Sie wollen nur spielen"

Der frühere Basketball-Star Henning Harnisch möchte den Schulsport revolutionieren. Dafür will er Profitrainer in den Unterricht schicken.