Thomas Mießgang

Freier Autor, DIE ZEIT und ZEIT ONLINE
  • Artikel
© Ditz Fejer / steirischer herbst 2017

"Die Kinder der Toten": Auf der Spur der Zombies

Elfriede Jelineks Roman "Die Kinder der Toten" als Film: eine groteske Metapher für die Nazivergangenheit Österreichs und die rechtspopulistische Gegenwart

© Alex Krischner für DIE ZEIT

Ingrid Wiener: Emanzipation am Webstuhl

Die Gobelin-Künstlerin Ingrid Wiener erschütterte die patriarchalische Selbstgefälligkeit der Nachkriegskunst – auch als Wirtin und in der Liebe.

© Meinrad Hofer für DIE ZEIT

Ausstellung "Feuerstelle": Allen weit voraus

Christian Ludwig Attersee ist der Feuergeist der österreichischen Kunst. Jetzt zelebriert eine Ausstellung sein Frühwerk.

© Imagno/akg-images

Anton Kuh: Dandy und Lästermaul

Ein völlig zu Unrecht vergessener Feuilletonist: Eine neue umfangreiche Biografie beschreibt den Wiener Aphoristiker Anton Kuh vor der Folie des Ersten Weltkriegs.

Ernst Caramelle: Wein auf Wand

Der Konzeptkünstler Ernst Caramelle pendelt zwischen absurdem Witz und strenger Geometrie. Eine Ausstellung in Wien dokumentiert erstmals das vielseitige Gesamtwerk.

© Edition Atelier

Else Feldmann: Welt ohne Hoffnung

Die unerbittlichen Sozialreportagen von Else Feldmann sind die Wiederentdeckung des Jahres.