© Moritz Küstner

Yassin Musharbash

Redakteur im Ressort Investigativ, DIE ZEIT
© Illustration: Matthias Seifarth für DIE ZEIT

AfD: Wie braun darf es sein?

In dieser Woche beraten die Verfassungsschützer darüber, ob die AfD künftig beobachtet werden soll. Ihre erste Materialsammlung hat es in sich.

© Rechercheverbund aus NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung

"Islamischer Staat": Wie der IS in Deutschland einen Anschlag plante

Ein deutsches Ehepaar hatte sich dem IS in Syrien angeschlossen und sollte einen Anschlag vorbereiten. Eine Geheimoperation von BKA und Verfassungsschutz verhinderte das.

© Vincent Kessler/Reuters

"Revolution Chemnitz": Zum Umsturz bereit

In Chats planten acht mutmaßliche Rechtsterroristen aus Sachsen Mordanschläge. Den NSU bezeichneten sie als "Kindergartenvorschulgruppe". Wie ernsthaft waren die Pläne?

© Felix Decombat

Islamischer Staat: Zurück aus dem Dschihad

Rudolf S. ist einer von fast 1.000 Deutschen, die sich dem Islamischen Staat in Syrien und im Irak angeschlossen haben. Jetzt ist er wieder hier.

© Kornel Stadler für DIE ZEIT

Rechtsextremismus: Die Deutungsschlacht

Nach Chemnitz: Ein irrlichternder Verfassungsschutzpräsident, sein hilfloser Vorgesetzter und eine Kanzlerin mit schwindender Macht. Und die Rechte gewinnt an Zustimmung.

© Michael Gottschalk/Photothek via Getty Images

#MeTwo: Einfach mal zuhören!

Wenn Menschen mit Migrationshintergrund von Diskriminierungen berichten, ist das keine Verunglimpfung Deutschlands als rassistisches Land – sondern ein Gesprächsangebot.

© Gordon Welters für DIE ZEIT

Familie: "Schweig, Bürger!"

In der Familie von ZEIT-Redakteur Yassin Musharbash haben die Töchter Mathilda (11) und Josefine (10) regiert – ein Wochenende lang. Sind Kinder die besseren Regenten?

© Generalstaatsanwalt­schaft Berlin

Berliner Clan: Auf der Suche nach den Clan-Millionen

Einige der spektakulärsten Verbrechen der vergangenen Jahre werden einem Berliner Clan angelastet. Was ist das für eine Familie? Dieses Dossier löste mehrere Razzien aus.