Christian Nürnberger

  • Artikel
© Karl-Josef Hildenbrand/AP/dpa

Auferstehung: Was, wenn Jesus wiederkommt?

Vor 2000 Jahren versprach Jesus: Ich kehre zurück. Was würde passieren, wenn das heute wäre? Und auf wessen Seite würde er sich schlagen? Eine Vision

© Thomas Peter/Reuters

SPD: Ich fürchte, es geht zu Ende

Unser Autor ist seit 46 Jahren Sozialdemokrat. Trotz Schmidt. Trotz Schröder. Nun aber glaubt er nicht mehr an seine Partei. Dabei gäbe es drei Wege für einen Neuanfang.

E N T S C H E I D E N: Dreifach belästigt!

Doppelt belastete Frauen müssen Arbeit und Familie in Einklang bringen. Väter sind zusätzlich auch noch Handwerker! Ein Plädoyer für den Maskulinismus

Väter: Vater mit Heimvorteil

Drei Jahre Elternzeit zu Hause sind das beste Managementseminar der Welt. Warum nur merkt das keiner? Ein Selbstgespräch von christian Nürnberger

Ein peinlicher Satz

Jedem liegt er auf der Zunge, aber keiner sagt ihn gern frei heraus: "Ich brauche mehr Geld"

en passant: Zugkunft

Gestern sind wir mit der Bundesbahn in die Zukunft gefahren. Eigentlich wollte ich mit meinem Baby nur nach Worms zu meiner Schwiegermutter.

Teure Demonstration: Michi stoppte Strauß

Regensburg liegt, wie jedermann weiß, an der schönen blauen Donau und hat einen Dom, einen Fürsten und einen Bischof. Der Dom ist berühmt wegen der Domspatzen, der Fürst wegen seiner Brauerei und der Bischof, weil er ein Bischof ist.

Ewiger Frieden

Alle großen Dinge fanden klein an und vollziehen sich zumeist unspektakulär und abseits des Weltgeschehens. Das war in Bethlehem und Nazareth so.

Grüne Schußlichkeit: Zum Teufel mit den Spontis

Nichts gegen Freaks. Wir brauchen sie. Die Reichen und die Superreichen, der Hunger in der Welt, die Raketen, der Giftregen, die toten Fische, der Kommunismus, der Kapitalismus, Friedrich Zimmermann, die FDP – kurz: alle Übel dieser Erde verlangen zu ihrer Beseitigung geradezu nach Grünen, Alternativen und Friedensbewegten.

Wahl in Bayern: Die rote Rarität

Wir befinden uns im Jahre 1982 n. Chr. Ganz Bayern wird von Franz Josef Strauß beherrscht. Ganz Bayern? Nein! Ein von unbeugsamen Franken bevölkertes Dorf hört nicht auf, der schwarzen Übermacht Widerstand zu leisten.