Eckhard Nordhofen

  • Artikel

Vom Nutzen und Nachteil des Glaubens

Werte sind mehr als Spielregeln. Doch wenn Menschen sie eigenmächtig für gottgewollt erklären, taugen sie nicht viel. Eine Replik auf Philip Kitcher

Der Logos als Kind

Das Wort ist Fleisch geworden: Der Kunsthistoriker Hans Belting hat eine faszinierende Studie über den Zusammenhang von Bild, Zeichen und Realität geschrieben

Religion: Der Entmächtiger

René Girards Monotheismus der Gewaltlosigkeit besteht auf der Unschuld unschuldiger Opfer VON Eckhard Nordhofen

Zu viel Buntes macht grau

Linus Hauser hat eine ebenso gelehrte wie unterhaltsame Kritik der neomythischen Vernunft geschrieben

Der Kern der Frühe

Texte aus zwölf Jahren und eine ungehaltene Rede

Bei uns bleibt Er tot

Im Kampf gegen den Religionsunterricht wächst zusammen, was nicht zusammen gehört: unaufgeklärter Atheismus im Osten und oberflächliche Verbrauchermentalität im Westen

Die Farbe Bunt

Europa wünschen wir uns vielfältig und tolerant. Seine christliche Tradition macht es möglich: Denn hier unten ist niemand so wichtig und nichts so großartig wie Gott