Klaus Naumann

  • Artikel

Bundeswehr: Soldaten sollen denken

Die Aufgaben der Bundeswehr haben sich seit dem Ende des Kalten Krieges dramatisch geändert. Sie darf dabei aber nicht zum bloßen Instrument der Politik werden. Kommentar

Schuld und Scham

Aleida Assmann und Ute Frevert über deutsche Erinnerungs- und Geschichtspolitik seit 1945

Erstaunlich stabil

Fünfzig Jahre Bundesrepublik: Neue Bücher zu einer Erfolgsgeschichte

Schule der Nation?

Ein Sammelband über das Verhältnis von Militär und Gesellschaft im 19. und 20. Jahrhundert