© Jakob Börner
Mareike Nieberding hat in Berlin und Paris Literaturwissenschaft studiert und wurde an der Deutschen Journalistenschule in München zur Redakteurin ausgebildet. Sie schrieb für ZEITmagazin ONLINE und DIE ZEIT, die FAS oder Neon. Seit Februar 2018 ist sie Redakteurin im Magazin der Süddeutschen Zeitung. Sie ist Gründerin der Jugendbewegung DEMO.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Photolyric/Getty Images

Terror: Wir haben keine Angst

Unsere Freunde sind aus Afghanistan, Russland oder Vietnam. Für die Generation Y ist das Fremde keine Bedrohung, sondern ein Versprechen. Und Terror ein Teil des Lebens.

Weitere Artikel

© Michael Kohls für DIE ZEIT

Influencer: Die Einfluss-Reichen

Schwärmen, Schmollen, Schönreden: Sogenannte Influencer inszenieren ihr Leben im Internet und machen, nicht ganz beiläufig, Werbung. Entstanden ist eine neue Industrie.

© sweet-ice-cream-photography/Unsplash

Hochzeit: Behaltet eure Namen

Er gehört zu mir. Das sollte eine Frau bei der Hochzeit nicht nur über ihren Mann sagen. Wenn das Private politisch ist, wieso geben so viele Frauen ihren Nachnamen auf?

© privat

"Ach, Papa": Der lose Faden Zärtlichkeit

Eine Autofahrt voller Fragen: Was verbindet eine Tochter und ihren Vater? Und was unterscheidet beide Generationen voneinander? Ein Auszug aus dem Buch "Ach, Papa"

© Mario Tama/Getty Images

Weihnachtsfeier: O du unwahrscheinliche!

Betriebsweihnachtsfeiern gelten als uncoole Pflichtveranstaltungen. Dabei sind sie das bessere Weihnachtsfest.

© Stephen Carroll/plainpicture

#MeToo: Are You In?

All men are predators and all women are victims: Is there some truth to that statement? Dating etiquette isn't my thing, but I have some ideas to make things better.

© Stephen Carroll/plainpicture

Sexismus: Bist du dabei?

Alle Männer Täter, alle Frauen Opfer: Ist da vielleicht was dran? Ich möchte keinen Dating-Knigge. Aber ich habe ein paar Ideen, wie es besser laufen könnte.

© Neustockimages/Getty Images

Fitness: Fit for Frust

Frauen setzen sich selbst unter Druck: Jetzt müssen sie auch noch sportlich sein. Die Kontrolle über das Körperbild hat sich radikalisiert. Strong ist das neue Skinny.

Nächste Seite