Norbert Niemann

Schriftsteller
Geboren 1961, lebt als Schriftsteller am Chiemsee und in München. Zuletzt erschienen die Romane "Willkommen neue Träume" (2008) und "Die Einzigen" (2014). 1997 mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichnet, erhielt er 2015 den Carl-Amery-Preis, 2016 den International Music Theatre Now Award für "Musicophilia" (Bühnenfassung nach Oliver Sacks) und das New-York-Stipendium des Deutschen Literaturfonds. Im April 2017 erschien der Essay "Erschütterungen. Literatur und Globalisierung".
  • Artikel