Rudi Novotny

Stellvertretender Ressortleiter im Chancen-Ressort der ZEIT
Nach seiner Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München, studierte Rudi Novotny International Relations and Politics in Großbritannien. Seinen Master macht er an der Hertie School of Governance in Berlin. Er arbeitete als Redakteur für das Magazin der Frankfurter Rundschau und die Seite Drei der Berliner Zeitung, bevor er im Juni 2014 in das Chancen-Ressort der Zeit wechselte. Dort ist er stellvertretender Ressortleiter.
  • Artikel
© Wavebreak/plainpicture

Headhunter: Ich werde abgeworben

Unser Autor bekommt ein Jobangebot von einem Headhunter. Soll er es annehmen und seine Elternzeit aufgeben?

© Monika Skolimowska/dpa, Roman Pawlowski für DIE ZEIT, Paula Markert für DIE ZEIT

Junge Menschen: Sie gaben sich nicht zufrieden

Emil demonstrierte gegen Handys, Sophie tanzte ihre Abschlussprüfung, obwohl sie nicht mehr laufen kann: Portraits von acht jungen Menschen, die 2018 gekämpft haben.

About You: "Häufig fehlt der Mut"

Mit 13 gründet Tarek Müller seine erste Firma. Mit 18 macht er 150.000 Euro Schulden. Heute leitet er About You – eines der erfolgreichsten deutschen Start-ups.