Abdel-Hakim Ourghi

Gastautor, ZEIT ONLINE
Abdel-Hakim Ourghi leitet den Fachbereich Islamische Theologie und Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
  • Artikel

Aufopferung: Schöne tödliche Hingabe

Sie ist eine unzeitgemäße Tugend. Warum man die Hingabe auch heute pflegen sollte und wann sie gefährlich wird.

© Axel Schmidt/​Reuters

Islam: 40 Thesen zur Reform des Islams

Der Islamwissenschaftler Abdel-Hakim Ourghi glaubt, die Muslime müssen die Lehren des Islams infrage stellen. So verliere er nicht den Anschluss an die Menschen.

Boykott: Kein Ton für Israel

Acht Bands boykottieren ein Berliner Festival. Der Grund: Es werde von Israel mitfinanziert. Der Eklat hat Methode.

© Yves Herman /​ Reuters

Islamismus: Europas Radikalisierer

Immer wieder besuchen ausländische Hassprediger Moscheen in Europa, um junge Muslime zu indoktrinieren. Sie müssen bekämpft werden. Im Internet klappt das schon ganz gut.

Moral: Selbst schuld!

Verkehrte Moral: Wenn Einzelne für die Freiheit eintreten und dadurch in Gefahr geraten, werden sie oft als Provokateure kritisiert.