Amel Ouaissa

Freie Autorin von ZEIT ONLINE
Amel Ouaissa ist Soziologin und als Referentin für Akademische Veranstaltungen in der Barenboim-Said Akademie tätig. Ihre Themenschwerpunkte sind Bildungssoziologie, postkoloniale Theorien, feministische Theorie und gesellschaftliche und politische Transformationsprozessen in der MENA-Region. Sie ist Gastautorin von "10 nach 8".
  • Artikel
© Ryad Kramdi/AFP/Getty Images

Algerien: Können sich diese Frauen selbst befreien?

Solche klischeebeladenen Fragen hört man oft angesichts der Proteste in Algerien gegen die Regierung Bouteflika. Ja, sie sind da und sie fordern eine neue Verfassung.