Anton Pelinka

freier Autor
Anton Pelinka ist ein österreichischer Jurist und Politikwissenschaftler
  • Artikel
© Christian Wind/Anzenberger

Herbert Kickl: Der Strippenzieher von Österreich

Herbert Kickls Entgleisungen haben Methode. Alle tanzen nach der Pfeife von Österreichs rechtem FPÖ-Innenminister. Das muss auch Bundeskanzler Sebastian Kurz beunruhigen.

© Khalil Mazraawi/AFP/Getty Images

Kopftuchverbot: An der Grenze zum Totalitären

Ein Kopftuchverbot an Österreichs Schulen würde die demokratische Ordnung bedrohen, meint unser Autor. Die Regierung schafft absichtlich Scheinprobleme.

SPÖ: Rot mit grünen Konturen

Die SPÖ will mit einem neuen Parteiprogramm zurück ins österreichische Kanzleramt. Die Strategie geht auf Kosten der Grünen, die um ihr politisches Überleben kämpfen.

© Dietmar Stiplovsek/APA/dpa

Alexander Van der Bellen: Präsident in Opposition

Der Bundespräsident in Österreich soll überparteilich sein. Der Grüne Alexander Van der Bellen bricht mit der Tradition. Er kritisiert die rechtspopulistische Regierung.

FPÖ und ÖVP: Bussi, Bussi?

Österreichs neue Regierung aus Konservativen und Rechtspopulisten steigt aus Kerneuropa aus. Konflikte innerhalb dieser Koalition sind nur eine Frage der Zeit.

© Leonhard Foeger/Reuters

Österreich: In Wendestimmung

Nach dem Wahltag stehen die Zeichen auf Wechsel. Doch welche Veränderung strebt der künftige Kanzler Sebastian Kurz an?

© REUTERS/Leonhard Foeger/File Photo

Nationalratswahl: Lernen von ganz Rechts

Die rechtspopulistische FPÖ wird die Herbstwahl in Österreich zwar nicht gewinnen – ihre Ideologie und ihre Themen haben sich aber durchgesetzt.