Jakob Pontius

arbeitet am Newsdesk bei ZEIT ONLINE. Er hat einen Abschluss in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und studiert im Master Global Development in Kopenhagen.
  • Artikel

Leseempfehlungen: Raus in die Sehnsucht

In den vergangenen Jahren ist ein neues Literatur-Genre entstanden: Der Brandenburg-Roman. Wir stellen die sieben interessantesten Titel vor.

© Dominik Butzmann für DIE ZEIT

Nachwendezeit: "Dem Westen wird alles in die Schuhe geschoben"

Sachsens Integrationsministerin Petra Köpping will mehr darüber reden, wie hart es im Osten nach der Wende war. Der Bürgerrechtler Richard Schröder hält das für Gejammer.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Einwanderung: Sind Migranten auch Ossis?

Oder andersherum? Seit kürzlich eine Studie behauptete, dass Ostdeutsche und Einwanderer viel gemeinsam haben, wird gestritten, ob das stimmt. Sechs Meinungen

© Screenshot YouTube / SuperDeluxe

Vicente Fox: Der Cheftroll von US-Präsident Trump

Vicente Fox macht sich seit Monaten über Donald Trump lustig. Nun hat der ehemalige Präsident Mexikos eine Videobotschaft zum Mauerbau gedreht.

© Christoph Herwartz

Elterngeld: Pause zu Hause

Millionen Mütter und Väter haben seit 2007 Elterngeld bekommen. Acht Paare erzählen, wie sie die Elternzeit genutzt haben und was andere daraus lernen können.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Berlin: Der Anschlag auf den Weihnachtsmarkt

Zwölf Menschen starben beim Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Die Entwicklungen können Sie in unserem Liveblog nachlesen. (also in English)

© Ameer Alhalbi/AFP/Getty Images

Syrien: "Vieles wird unaufgeklärt bleiben"

Hat die internationale Gemeinschaft in Syrien versagt? Die Vereinten Nationen werden hier überhöht, sagt ein Völkerrechtler. Es komme auf die nationalen Regierungen an.