Anja Reiter

Freie Autorin für DIE ZEIT
Anja Reiter arbeitet als freie Journalistin in München, unter anderem für DIE ZEIT, die "Süddeutsche Zeitung" und "Enorm". Sie hat die Journalistenschule FH Joanneum in Graz besucht. Danach studierte sie an der LMU München Geschichte und Politikwissenschaften.
  • Artikel
© Sebastian Reiser für DIE ZEIT

Essstörungen bei Kindern: Die Magie des Puddings

In Graz lernen Kinder mit Essstörungen dank einer spielerischen Methode, wie verlockend Brei, Nudeln und Kekse sein können – und dass es böses Essen nicht gibt.

© Doreen Borsutzki

Exzellenzwettbewerb : Unis mit Goldrand

Elf Hochschulen tragen jetzt den Exzellenz-Titel – eine Übersicht über den Wettbewerb, der Deutschlands Wissenschaft verändert hat.

© Kati Szilágyi für DIE ZEIT

Schul-Cloud: Lernen in der Cloud

Das Bildungsministerium investiert acht Millionen Euro in eine Cloud, die digitalen Unterricht in ganz Deutschland ermöglichen soll. Klappt das?

© Illustration: Karsten Petrat für DIE ZEIT

Digitale Verwaltung: Das Amt und meine Daten

Dank Digitalisierung soll die Verwaltung in Österreich bequemer und effizienter werden. Doch schon jetzt zeigt sich: Es tauchen auch neue Probleme auf.

© ddp

Wölfe: Er ist zurück

Österreich ist das letzte Land im Alpenraum, in dem der Wolf wieder heimisch wird. Nun müssen die Bewohner lernen, mit ihm zu leben.

© darekm101/​Getty Images

Autonomes Fahren: Lenken war gestern

Ab 1. Januar 2019 soll das autonome Fahren auf Österreichs Straßen Realität werden. Doch wie nah ist die fahrerlose Zukunft tatsächlich?

Abiturprüfung: Durchgefallen. Und jetzt?

Im Schnitt schafft jeder Zwanzigste die Abiturprüfung nicht. Stefanie und Pauline haben ihren Weg trotzdem gemacht. Eine mit und eine ohne Abi.

Nächste Seite