Johannes Radke

Freier Journalist
Johannes Radke ist freier Journalist, Buchautor und Rechtsextremismus-Experte aus Berlin.
  • Artikel

Rechtsextremismus: "Die fühlen sich wie im Krieg"

So jung und so aggressiv wie die "Autonomen Nationalisten" ist sonst niemand bei den Rechtsextremen. Experten warnen vor einer nächsten Generation von Terroristen.

Serie: Neue deutsche Nazis

Rechtsextremismus: Kein Kampf gegen Neonazis ohne die Mitte

Zehn Wochen haben wir Strategien der Rechtsextremisten dargestellt. Der häufigste Einwand der Leser lautete: Denkt auch an den Rassismus der Normalbürger. Eine Bilanz

Rechtsrock: Die neue Reichskapelle

Dumpfer Patriotenrock der Band Frei.Wild aus Südtirol erobert die Arenen in ganz Deutschland. Die Böhsen Onkelz haben ihnen die ideologische Camouflage vorgemacht.

Serie: Neue deutsche Nazis

Neue deutsche Nazis: Flashmobs gegen die Demokratie

Sie ziehen mit Fackeln durch Kleinstädte, machen professionelle Videos und stoßen auf enormen Zuspruch. Wie Neonazis neue Medien und linke Symbole nutzen. Von J. Radke

Amateurboxen: Zurück zum Glamour des Boxens

Burlesque-Girls, Wodka, Punkmusik: Bei der Kiezboxgala in Berlin treffen sich Sport und Subkultur. So soll die Szene das Boxen wieder lieben lernen. Von Johannes Radke