© Michael Heck
Mich hat das Studium der Politikwissenschaft (der Staat!) und der Volkswirtschaftslehre (der Markt!) geprägt. In meiner Promotion ging es darum, wie die EU ungleiche Ergebnisse des Marktes auszugleichen versucht (EU-Kohäsionspolitik). In meinen Artikeln beschäftige ich mich meist mit dem Arbeitsmarkt und mit der Frage, wie wir den nötigen sozialen Ausgleich gestalten.

Meine wichtigsten Artikel

Arbeit: Immer viel zu tun

In der japanischen Industriestadt Kitakyushu bauen Roboter Roboter. Sie werden in alle Welt verschifft, um Menschen zu ersetzen. Trotzdem geht uns die Arbeit nicht aus.

Weitere Artikel

© Alexander Koerner/Getty Images
Serie: Kurven, die die Welt bewegen

Globalisierung: Die Elefanten-Kurve

Trump, Brexit, AfD: All diese Beben soll eine Grafik über die Entwicklung der Gehälter erklären. Doch die gängige Interpretation der Elefanten-Kurve ist wohl falsch.

© Donald Iain Smith/plainpicture

Zukunft der Arbeit: Was machen wir morgen?

Zerbricht die Gesellschaft, wenn durch künstliche Intelligenz Arbeitsplätze vernichtet werden? Oder gibt es wieder Zeit für die wichtigen Dinge? Alles geht. Noch.

© Philipp Reiss für DIE ZEIT

Islamdebatte: Wie viele Muslime leben in Deutschland?

Um diese Zahl kreist die Islamdebatte. Angela Merkel spricht von etwa vier Millionen, doch Kritiker behaupten: Die offiziellen Statistiken stimmen nicht.

© Andreas Teichmann/laif

Postboten: "Du DHL-Schlampe!"

Zusteller der Deutschen Post sollen mit Kollegen einer Billigtochter zusammenarbeiten. Wie geht es ihnen bei der Arbeit? Wir haben Zusteller auf der ganzen Welt gefragt.

© Wang Zhao/AFP/Getty Images
Serie: Fakt oder Fake

Digitalisierung: Wird jeder Zehnte arbeitslos?

Die Digitalisierung vernichte 3,4 Millionen Jobs in Deutschland, meldete die "FAZ". Alarmismus oder fachlich fundierte Prognose? Wir haben nachgerechnet.