© Michael Heck

Kolja Rudzio

Redakteur im Ressort Wirtschaft, DIE ZEIT
Mich hat das Studium der Politikwissenschaft (der Staat!) und der Volkswirtschaftslehre (der Markt!) geprägt. In meiner Promotion ging es darum, wie die EU ungleiche Ergebnisse des Marktes auszugleichen versucht (EU-Kohäsionspolitik). In meinen Artikeln beschäftige ich mich meist mit dem Arbeitsmarkt und mit der Frage, wie wir den nötigen sozialen Ausgleich gestalten.

Meine wichtigsten Artikel

© REUTERS/Stefanie Loos

Asylpolitik: Heute Flüchtling, morgen Arbeitsloser?

Bisher war die Asylpolitik davon geprägt, Neuankömmlinge von deutschen Arbeitsplätzen fernzuhalten. Jetzt beginnt ein Umdenken. Aber die Probleme sind riesig.

Arbeit: Immer viel zu tun

In der japanischen Industriestadt Kitakyushu bauen Roboter Roboter. Sie werden in alle Welt verschifft, um Menschen zu ersetzen. Trotzdem geht uns die Arbeit nicht aus.

Weitere Artikel

© Peter Kneffel/dpa

Hartz IV: Verletzen die Sanktionen die Menschenwürde?

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt über den Umgang mit Hartz-IV-Empfängern. Viel spricht dafür, die bestehenden Regeln zu korrigieren. Ohne sie abzuschaffen.

© Sebastian Kahnert/AP/dpa

Jobsuche: Das dauert ganz schön lange

Obwohl in Deutschland mehr als eine Million Stellen unbesetzt sind, tut sich Frank Reinholtz schwer, einen Job zu finden. Dabei ist er sogar Ingenieur. Wie kann das sein?

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Migration: Gut genug fürs Putzen, Spülen, Kellnern

Weit öfter als in anderen Ländern arbeiten Migranten in Deutschland in einfachen und schlecht bezahlten Jobs. Warum? Es liegt jedenfalls nicht allein an ihnen selbst.

© Martin Gerten/dpa

Grundsicherung: Wie fies ist Hartz IV?

Arbeitslose, die Hartz IV beziehen, werden schikaniert und drangsaliert, sagen SPD und Grüne. Ist es Zeit, die Sanktionen abzuschaffen?

© Roderick Aichinger für DIE ZEIT

Konjunktur: Bereit machen für den Abschwung

Die Konjunktur war selten so lange so gut. Doch die Zeichen mehren sich, dass das Wachstum nun ein Ende hat. Ist Deutschland darauf vorbereitet?