© Michael Heck

Max Rauner

Redakteur bei ZEIT Wissen, DIE ZEIT
Max Rauner ist Redakteur im Magazin ZEIT Wissen. Nach seinem Zivildienst als Hausmeistergehilfe studierte er Physik und Philosophie in Konstanz, Heidelberg und Boulder. In Hannover promovierte über Quantenoptik. 2004 half er, das Magazin ZEIT Wissen zu entwickeln. Für seine Arbeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem acatech-Preis für Technikjournalismus und dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus. Mit Tobias Hürter hat er die Bücher "Die verrückte Welt der Paralleluniversen" und "Schluss mit dem Bullshit" geschrieben.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Max Rauner/ZEIT ONLINE

Physik: Zwölf Männer planen den großen Coup

Sie sind längst pensioniert, aber sie haben noch eine Rechnung offen: In einem Hamburger Untergrundlabor stellen Physiker Newtons Gravitationsgesetz auf die Probe.

Ernährung: Schlemmen mit gutem Gewissen

Eine Mahlzeit genießen und gleichzeitig nachhaltig handeln - geht das überhaupt noch? Ja, sagen Entscheidungsforscher: mit einfachen Faustregeln.

Crispr: "Mein Junge ist ein Versuchskaninchen"

Gavriel leidet an Duchenne. Die Krankheit ist selten und tödlich. Doch den Kampf um sein Leben könnte er dank seiner Mutter und einer neuen Technik gewinnen: Crispr.

Weitere Artikel

© Lea Dohle

Entspannung: Wellness ist Selbstbetrug

Nichts gegen Wellnessurlaub. Aber mit der eigentlichen Idee hat das nur noch wenig zu tun. Sagt der Wellnessverband im ZEIT-WISSEN-Podcast.

© Lea Dohle

Kommunikation: Die Tücken des Trinkgelds

Kann man zu viel geben? Welcher Betrag ist fair? Und welche Trinkgeld-Fallen gibt es beim Geschäftsessen? Das erklärt ein Trinkgeldforscher im ZEIT-WISSEN-Podcast.

© Tim Heusinger von Wal/ddp images

Zahnersatz: Mut zur Lücke

Zahnärztinnen und Zahnärzte ersetzen fehlende Zähne häufig durch teure Implantate. Warum das laut Experten oft weder nötig noch sinnvoll ist, wollten viele Leser wissen.

© Lea Dohle

Logistik: Hallo, wir haben ein Paket für Sie!

Weihnachten droht ein Paketchaos. Die Paketdienste testen Lastenräder, um Stau zu umfahren. Im ZEIT-WISSEN-Podcast berichten UPS-Mitarbeiter über ihre Erfahrungen.

© Markus Redmann

Maßeinheiten: Wie viel wiegt ein Kilo?

Meter, Kilogramm, Sekunde: Maßeinheiten sind schon lange genau festgelegt – jetzt aber wird das Einheitensystem komplett reformiert. Und ein Kilo ist nicht mehr ein Kilo.