© Jakob Börner

Alina Schadwinkel

Redakteurin im Ressort Wissen, ZEIT ONLINE

Schwerpunkte

Gesundheit Weltraum Sex
Geboren 1987. Studium des Wissenschaftsjournalismus mit Schwerpunkt Biowissenschaften/Medizin an der TU Dortmund. Von 2009 bis 2010 als Volontärin im Wissen bei ZEIT ONLINE, danach frei für diverse Medien gearbeitet und schließlich ZEIT-Redakteurin von 2011 bis 2012. Kurzer Seitensprung: Bis 2013 stellvertretende Leiterin im Ressort Life Sciences des "New Scientist". Anschließend sechs Wochen mit dem IJP in Südafrika. Dann zurückgekehrt und seit Oktober 2013 als Redakteurin im Wissenschaftsressort von ZEIT ONLINE in Berlin. Trägerin des Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus 2014 in der Kategorie Nachwuchs. Top 30 unter 30 des Jahres 2015. Im selben Jahr mit dem im Team entstandenen Dossier "Wer darf Leben?" zum Down-Syndrom für den Grimme Online Award nominiert. 2016 auf der Shortlist des Ernst-Schneider-Preis für das Teamprojekt "Quantified Self".

Meine wichtigsten Artikel

© Lea Dohle

Der Sexpodcast: Ist das normal?

Zum Sex gehört der Orgasmus, Pornosucht gibt es nicht und die Missionarsstellung ist prüde? ZEIT ONLINE klärt Sie auf – im Podcast mit Sexualtherapeutin Melanie Büttner.

© Sebastian Kahnert/dpa

Down-Syndrom: Wer darf leben?

Benjamin lebt, Luca ist tot. Entschieden haben das die Eltern. Ein Dilemma, in das Tests vor der Geburt immer mehr Paare stürzen. Ein Multimedia-Dossier zum Down-Syndrom

Weitere Artikel

© Christoph Rauscher

Klimawandel: Wir sagen Ihnen, welcher Klimatyp Sie sind

Sind Sie ein Umweltsünder oder eher eine Klimaschützerin – gar ohne es zu wissen? Wie es um Ihre CO2-Bilanz steht und was sie bedeutet, verrät unser Klima-O-Mat.

© Lea Dohle

Sexunfälle: Von Schürfwunden und Penisbruch

Schwere Unfälle beim Sex sind selten. Doch ein Bandscheibenvorfall ist möglich, auch Zerrungen und Verstauchungen. Was im Notfall zu tun ist, erklären wir im Sexpodcast.

© Jin Liwang/XinHua/dpa

Sonde Chang'e 4: "Es ist schon cool, dort zu landen"

Erstmals forscht die Menschheit direkt auf der erdabgewandten Seite des Mondes. An Bord: ein Strahleninstrument aus Kiel. "Es scheint zu messen", sagt der Projektleiter.

© Getty Images

Schnarchen: 85 Dezibel

Mindestens jeder fünfte Deutsche schnarcht regelmäßig. Was hilft dagegen? Kann es gefährlich werden? Von Nasenschnarchern und anderen Lautschläfern

© Andreas Arnold/dpa

Klimawandel: So können Sie das Klima schützen

Wenn Staatschefs beim Klimaschutz stocken, kann jeder Einzelne etwas tun: Weniger kaufen, Rad fahren, grüner feiern, sich fairer versichern. Wir haben ein paar Tipps.

© Lea Dohle

Weibliches Geschlecht: Vulva? Vagina? Scheide?

Wer weiß es richtig: Mögen die Begriffe auch häufig synonym verwendet werden – Vulva und Vagina sind nicht dasselbe. Im Sexpodcast präzisieren wir den Sprachgebrauch.

© Lea Dohle

Welt-Aids-Tag: Was jeder über HIV wissen sollte

HIV muss kein Todesurteil mehr sein. Doch heilen lässt sich die Infektion mit dem Virus nicht. Welchen Schutz und welche Therapien es gibt, klären wir im Sexpodcast.