Anett Selle

  • Artikel
© Mathias Whelan/Alex Jäger (Fotograf), Denise Albrecht (Visagistin), Ann-Kathrin Vocke (Model)

Nanotechnologie: In der Zukunft surft das Gehirn im Netz

Im Jahr 2044 gibt es kein mühsames Lernen mehr: Unser Hirn lädt sich Informationen aus dem Internet herunter. Milliarden von Nanobots sollen diese Vision verwirklichen.

© Mathias Whelan/Alex Jäger (Fotograf), Denise Albrecht (Visagistin), Ann-Kathrin Vocke (Model)

Genetik: Liebeskummer einfach ausknipsen

Die Genforschung macht gewaltige Vorwärtssprünge. Wenn alles gut läuft, sind wir 2044 superschlau, superstark und können Trennungsschmerzen ausschalten wie eine Lampe.