© Michael Heck

Arnfrid Schenk

Redakteur im Ressort ZEIT Chancen, DIE ZEIT
Abitur in Tübingen, Zivildienst in München, Studium in Freiburg, Politik und Islamwissenschaften (M.A.) mit Auslandssemester in Kairo, Henri-Nannen-Schule in Hamburg, Arbeit als freier Journalist unter anderem für Die Woche und Die Zeit, mit einem IJP-Stipendium nach Indonesien, dann sesshaft geworden in Hamburg, im Ressort Chancen der Zeit.
  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

© Fethi Belaid/AFP/Getty Images

Tunesien: Die Revolution hat ihre Kinder verloren

In Tunesien begann der Arabische Frühling. Angeführt von Studenten stürzte das Volk den Herrscher. Doch die Jugend ist jetzt arbeitslos. Eine Reise durch Tunis

Forschung: Sehnsucht nach Aufklärung

Einst kamen die größten Denker aus Arabien. Heute vernachlässigt die islamische Welt die Wissenschaft. Einigen Ländern fehlt das Geld, in anderen kämpfen Fundamentalisten

Weitere Artikel

© Julius Matuschik (aus der Arbeit "Gen Mekka")

Islam in Deutschland : Imam gesucht

Wer in deutschen Moscheen predigt, sollte auch in Deutschland ausgebildet werden. Doch nur wenige Theologie-Studenten wollen Imame werden. Warum ist das so?

© Lêmrich für DIE ZEIT

Integration: Im Brennpunkt

Eine Rektorin hat ein Buch über scheiternde Integration geschrieben. Ein Spaziergang mit ihr durch schwieriges Terrain

© Marcel Maffei für DIE ZEIT

Gewalt an Schulen: Im Auftrag des Respekts

Alphas, Hurensöhne, Aslaks – der Ton in einigen Schulen ist rau. Die Sozialarbeiterin Rascha Abou-Soueid sagt: Vielen Schülern fehlen Selbstbewusstsein und Perspektiven.

Labyrinth Stuttgart: Szenen aus ihrem Leben

Sie kommen aus Syrien, Irak oder Nigeria. Sie haben ihre alte Heimat verloren – und eine neue noch nicht gefunden. Ein Stuttgarter Theaterprojekt soll ihnen dabei helfen.