© Michael Heck

Schwerpunkte

TV Film Medien
In einem früheren Leben Jura studiert, erste journalistische Station bei tagesschau.de. 2007 als Onlineredakteurin zum ZEITmagazin gekommen, dann Entwicklung des Ressorts Lebensart bei ZEIT ONLINE. Zwischen 2010 und 2014 Ressortleiterin Kultur, jetzt verantwortlich für die Bereiche TV und Medien.
© Beth Dubber/Netflix

"Tote Mädchen lügen nicht": Teenie-Drama vor Gericht

Die Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" provozierte eine Debatte darüber, wie explizit Suizid im Fernsehen dargestellt werden darf. Kann eine Fortsetzung gut gehen?

© Per Arnesen/Netflix, 2018 Showtime/Sky UK Ltd/Justin Downing,Sky UK Ltd.
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Mai

Tödlicher Regen aus Dänemark, ein Entführungsdrama und ein großartiger Benedict Cumberbatch: "The Rain", "Save Me" und "Patrick Melrose" sind unsere Tipps des Monats.

© Matt Slocum/AP/dpa

Bill Cosby: Die Solidarität der Opfer

Es war das erste Gerichtsverfahren in der #MeToo-Ära: Bill Cosby, einst der beliebteste Fernsehvater der Nation, ist nun ein verurteilter Mann.

© Netflix, 2018, FX Networks. All Rights Reserved., Westworld“: Rachel Evan Wood, John P. Johnson/HBO
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im April

Der April macht nicht vieles neu. Dafür ist er der Monat der großartigen Fortsetzungen: "Westworld", "Haus des Geldes" und "Legion" sind unsere Serien-Tipps.

© ZDF/Gordon Muehle

"Druck": Das clipt!

Die Webserie "Druck" ist die Adaption der überaus erfolgreichen norwegischen Jugendreihe "Skam". Das Format ermöglicht ein völlig neues serielles Erzählen.

© ZDF/Tobias Schult; HBO/Michele K. Short; Netflix
Serie: Hildegard von Binge

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im März

Ein Killer mit Schauspielambitionen, #MeToo in den Fünfzigern und, ach, die Liebe: "Barry", "Ku'damm 59" und die finale Staffel von "Love" sind unsere Tipps des Monats.

© 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends/ Hendrik Heiden

Serien auf der Berlinale: Das war's noch lange nicht!

Gleichberechtigung war ein großes Thema auf der diesjährigen Berlinale. Besonders bei den neuen TV-Serien zeigt sich, wie stark die Rolle der Frauen geworden ist.