© Michael Heck

Christof Siemes

Textchef, DIE ZEIT
Geboren in Mönchengladbach, Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte, Promotion in Freiburg im Breisgau über deutsche Naturlyrik. Henri-Nannen-Schule in Hamburg, seit 1993 bei der ZEIT in verschiedenen Funktionen: Redakteur und Ressortleiter ZEITmagazin, stellvertretender Ressortleiter Feuilleton, Kulturreporter, Redaktionsleiter ZEIT-App. Seit September 2018 ist er Textchef der ZEIT.

Laura Dahlmeier: Sie kann am besten kotzen

Die Biathletin Laura Dahlmeier ist der deutsche Sportstar – und will es gar nicht sein. Niemand verausgabt sich so wie sie. Vielleicht wird sie deshalb Olympiasiegerin.

© Kai Pfaffenbach/Reuters

Olympia: Die Endspiele

Eigentlich reizen die Olympischen Winterspiele keinen mehr. Und nun? Doping freigeben und die Spiele als Freakshow genießen? Nein. Es gibt einen Grund zur Hoffnung.

© Peter Parks / Getty Images

Olympische Winterspiele: I gfrei mi woansinnig!

Ab Freitag brennt das Feuer und noch keine olympische Stimmung? Kann ja gar nicht sein. ZEIT-ONLINE-Redakteure sagen, warum sie sich auf die Olympischen Spiele freuen.

Reiseziele 2018: Fahr! Da! Hin!

Auf Kiribati nach Venusmuscheln tauchen, mit dem Fahrrad die Donau entlangfahren und im Winter Backfisch essen auf Hiddensee: ZEIT-Autoren empfehlen ihre Reisen für 2018

Sven Hannawald: "Ich war erfolgskrank"

Sven Hannawald schrieb als Skispringer Geschichte, dann kam der Burn-out. Er erzählt, warum Malbücher helfen und er im Schwimmbad nur vom Dreimeterbrett gesprungen ist.

© Kirill Kudryavtsev/AFP/Getty Images

Doping: Gold wert

Das IOC hat Russland von Olympia ausgeschlossen – und zugleich klug ein Hintertürchen offen gelassen.