© Michael Heck

Christof Siemes

Textchef, DIE ZEIT
Geboren in Mönchengladbach, Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte, Promotion in Freiburg im Breisgau über deutsche Naturlyrik. Henri-Nannen-Schule in Hamburg, seit 1993 bei der ZEIT in verschiedenen Funktionen: Redakteur und Ressortleiter ZEITmagazin, stellvertretender Ressortleiter Feuilleton, Kulturreporter, Redaktionsleiter ZEIT-App. Seit September 2018 ist er Textchef der ZEIT.
© Vladimir Rys/Bongarts/Getty Images

TSG Hoffenheim: Hopp und Ex

Der Fall "Hoppenheim" ist mehr als die endgültige Desillusion der Fußballromantiker. Er stellt das Selbstverständnis des Profifußballs infrage. Von C. Siemes

© Krafft Angerer/Bongarts/Getty Images

Enke-Biografie: Der beste Mann im falschen Job

Ronald Rengs Biografie über Robert Enke beschreibt, welch unglaubliche Zerreißprobe das Leben mit der Depression für den Torwart war. Von Christof Siemes

© Werner Hannappel

Lichtkunst: Erleuchtung im Ruhrgebiet

Aus dem Labyrinth eines alten Hopfenkellers wurde ein außergewöhnliches Lichtspektakel: Das Zentrum für internationale Lichtkunst in Unna.

© Yasuyoshi Chiba/ Getty

Theater in Afrika: Prügel unterm Regenbogen

Das Theaterprojekt "X Homes" in Johannesburg behandelt die großen Fragen des Landes. Es stößt die Besucher in die Realität der Stadt jenseits aller WM-Schönfärberei.

Nächste Seite