© Michael Heck

Corinna Schöps

Redakteurin im Ressort ZEIT Doctor, DIE ZEIT
Sie studierte Musik, Musikwissenschaft, Geschichte und Erziehungswissenschaft in Hamburg und arbeitete zunächst frei für die "Welt" und "Spiegel Special". Nach dem Volontariat Stationen als Jungredakteurin bei der "Woche", später bei "Hörzu" und "Stern – Gesund leben" mit dem Schwerpunkt Medizin und Gesundheit. 2015 kam sie als Entwicklungsredakteurin zum Magazin ZEIT Doctor. Dort ist sie inzwischen als schreibende und geschäftsführende Redakteurin tätig.

Das treibt mich an

Meine Neugier

Da komme ich her

Aus Nordhessen, der Documenta-Stadt Kassel

Dieses Ereignis hat mich journalistisch geprägt

Der Historikerstreit

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Dem faszinierenden Wechselspiel zwischen Körper, Seele, Geist und sozialer Umgebung.

Das mache ich jenseits von meiner Arbeit

Singen

Mit diesem Menschen hatte ich als Journalist einen unvergesslichen Moment

Mit einem chorsingenden Frauenmörder im Hamburger Gefängnis Santa Fu – und kein Wärter in Hörweite.

Transparenzhinweis

In ihrer Freizeit verfolgt die Medizinredakteurin ein Herzensprojekt: Sie unterrichtet in Abendkursen "Mindfulness-Based Stress Reduction" (MBSR), zu deutsch: "Stressbewältigung mit Achtsamkeit". Seitdem sie das tut, schreibt sie journalistisch nicht mehr über dieses Thema – damit die Unabhängigkeit gewahrt bleibt.

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

Schüler aus dem Rhythmus

Musizieren fördert das Lernen und verbessert das Klima in der Schule. Doch ausgerechnet am Musikunterricht wird gespart. Pädagogen fürchten, dass dieser Trend durch die Diskussion um die Pisa-Studie noch verstärkt wird

Die Über-Prüfer

Schultester haben Hochkonjunktur. Doch nur wenige in Deutschland beherrschen das Handwerk

Weitere Artikel

© Your Photo Today

Opioide: "Da klingeln alle Glocken im Kopf"

Ein Opioid als Medikament kann sinnvoll sein. Doch "Patienten erhalten viel zu viele davon", sagt eine Anästhesistin im anonymen Ärztegespräch. Drei Experten diskutieren.

© Alessandro Gottardo

Abnehmen: Goodbye, Mrs. Jojo

Diäten sind ungesund und machen dick. Unglücklich machen Hungerkuren dazu. Es gibt deutlich bessere Wege zu gutem Aussehen und gutem Körpergefühl.

Fette: Unter unserer Haut

... spielen sich Dinge ab, von denen wir nichts ahnen. Giulia Enders beantwortet Fragen aus dem Leben. Diesmal: Warum sind wir so wild auf Fett?

Zahnersatz: Mut zur Lücke

Zahnärztinnen und Zahnärzte ersetzen fehlende Zähne häufig durch teure Implantate. Warum das laut Experten oft weder nötig noch sinnvoll ist, wollten viele Leser wissen.