Cosima Schmitt

  • Artikel
© Dieter Reimprecht/mauritius images

Reiseziele: 40 Reiseziele fast ohne Touristen

Es muss nicht immer das Kolosseum sein: ZEIT-Autoren empfehlen Reiseziele, die man noch entdecken kann, ohne sich durch Menschenmassen zwängen zu müssen.

© Monja Gentschow für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Nordrhein-Westfalen: Gestrandet in Viersen

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind sie nun mal da. Unsere Autorin nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Tierische Todsünden und Jazzkultur.

Reiseziele 2018: Fahr! Da! Hin!

Auf Kiribati nach Venusmuscheln tauchen, mit dem Fahrrad die Donau entlangfahren und im Winter Backfisch essen auf Hiddensee: ZEIT-Autoren empfehlen ihre Reisen für 2018

Animateur: "Heute sagt man Entertainer"

Sie lesen Gedanken, sind Kummerkasten und dürfen den Gästen auch mal näherkommen – vier Animateure erzählen, wie sie Urlauber bei Laune halten.

© Darrin Klimek / getty

Hotels: "Lüftet doch mal!"

Als Hotelgast sieht man sie kaum, doch sie wissen, was wir auf Reisen treiben. Vier Zimmermädchen über Schlafgewohnheiten, Nacktöffner und Käse in der Minibar.

Krieg und Terror: Wohin mit der Furcht?

Krieg mit Russland, Grexit, Terror: 2015 war für viele zum Fürchten. Neun Menschen, die sich mit diesem Gefühl auskennen, erzählen, wie man ihm am besten begegnet.

Ingenieur: So sexy wie ein Proktologe

Der Ingenieurberuf gilt als etwa so hip wie der des Finanzbeamten. Fand auch unsere Autorin – bis sie ihren Mann traf. Nun denkt sie: Frauen, werdet Ingenieurinnen!