© ZEIT ONLINE

Schwerpunkte

Bundesliga Doping Podcasts
Die Neugierde trieb mich in den Journalismus, die Ausdauer zum Sport. Studium der Journalistik und Politikwissenschaften in Eichstätt, anschließend Stationen bei ZEIT ONLINE, Correctiv und den 11Freunden. Freier Autor für diese und andere Medien gewesen, nun mit einem kritischen, aber optimistischen Blick auf die Welt des Sports bei ZEIT ONLINE. Außerdem Moderator des täglichen ZEIT ONLINE Nachrichtenpodcasts "Was Jetzt?"

Das treibt mich an

Wie der Sport in der Gesellschaft wirkt – und wie sie von ihm profitiert.

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Sportpolitik, Antidoping-Kampf, Fußball und seine Fans, Sportkultur

  • Artikel

Meine wichtigsten Artikel

©Getty Images/AFP/Freier Fotograf
Serie: Auch das ist Sport

Orientierungslauf: Ich hetze blutend durch den Wald

Asphalt kann jeder. Orientierungsläufer sind härtere Burschen. Mit Kompass und Karte stürmen sie durch Wälder und trotzen fiesesten Dornen. Wie unser Autor.

© Thomas Starke/Bongarts/Getty Images

Rassismus im Fußball: Affenlaute haben Stadionverbot

In den 1990ern flogen in deutschen Stadien Bananen auf schwarze Spieler. Heute ist Rassismus dort verpönt, Flüchtlinge heißt man willkommen. Auch dank engagierter Fans

© Arne Flügge/Kreiszeitung Syke

Fußball: Der verheimlichte Dopingfall

Der DFB verspricht Transparenz im Antidopingkampf. Doch ein bislang unbekannter Fall aus der Regionalliga zeigt, wie einfach eine positive Probe verschwinden kann.

Weitere Artikel

© Efrem Lukatsky/dpa
Serie: WM-Teams

Russland – Ägypten: Der Sommer ihres Lebens

Unser WM-Pate denkt nach dem Sieg Russlands gegen Ägypten an David Odonkor und Oliver Neuville, an das Tor zum Sommermärchen. Ähnliches blüht nun dem WM-Gastgeber.

©Dan Mullan/Getty Images

Deutschland – Mexiko: Noch drei Wochen Weltmeister

Vier Jahre lang feiern, doch gut möglich, dass der Siegesrausch vorüber ist. Den WM-Auftakt verliert Deutschland verdient 0:1 gegen Mexiko. Unser Liveblog zum Nachlesen

Nationalmannschaft: Sei Jogi

Sie können es sicher besser als Joachim Löw. Seien Sie einer der 82 Millionen Bundestrainer und stellen Sie die deutsche Mannschaft auf, wie es Ihnen passt.

© Nick Pott/dpa/picture alliance

Fußball-WM: Wer wird eigentlich Weltmeister?

Die ZEIT-ONLINE-Sportredaktion hat die spannendste Frage vor dieser Fußball-WM beantwortet. Und ist sich ungewöhnlich einig. Erschreckend.

© Matthias Hangst/Getty Images

Russland - Saudi-Arabien: Putin war es fast schon unangenehm

Fest steht: Russland ist das bisher beste Team dieser WM. Daran kann nicht einmal Saudi-Arabien etwas ändern. Am Ende gabs' ein 5:0. Das Liveblog zum Spiel

©Igor Russak/Getty Images
Serie: WM-Teams

Russland: Nur der Trainer und ich sind optimistisch

Vier Prozent der Russen glauben an einen WM-Titel für die Sbornaja. In zwei Wochen wird sich die Zahl verzehnfacht haben, ist sich unser WM-Pate sicher.