Gottfried Sello

  • Artikel

Aufforderung zum Tanz

Ignaz Günther, Hauptvertreter des – bayerischen, süddeutschen, europäischen – Rokoko, hat fast ausschließlich für die Kirche gearbeitet.

Zeit zum Hören

Neugierige seien gewarnt. Manch einer, der nur eben mal kurz hineinhören wollte, ist für Stunden, Tage, Wochen abgetaucht in den unerschöpflichen Brunnen der Vergangenheit.

Der gedrehte Knabe

Der Maler und Zeichner Pontormo gilt als Galionsfigur des europäischen Manierismus. Für Gustav René Hocke ("Die Welt als Labyrinth") ist er geradezu identisch mit dem, was man unter primo manierismo fiorentino versteht.

Einfach schön

Dieser neue Hirmer Band über die Skulptur des Quattrocento (der erste einer auf zwei Bände angelegte

Das Museum Schloß Friedenstein in Gotha: Liebespaare und Aufklärer

Das berühmteste Bild, der Superlativ ist leicht zu vergeben, das in Gotha zu sehen ist, ist das "Gothaer Liebespaar". Gemalt um 1480 vom Hausbuchmeister, dieser immer noch rätselhaften Gestalt unter den altdeutschen Künstlern der Generation vor Dürer, trotz der umfassenden Ausstellung, die ihm vor fünf Jahren das Rijksmuseum Amsterdam und das Frankfurter Städel gewidmet hatten.

Wer kollabiert hier eigentlich?

Über den Zustand, über Sinn und Unsinn geI l genwärtiger Kunst wird nicht nur im FeuilV_x leton der ZEIT laut und heftig nachgedacht. Unmut macht sich breit, ein lange aufgestauter Ärger sucht sich zu artikulieren.