Jörg Scheller

Gastautor der ZEIT
  • Artikel

Alina Szapocznikow: Kitsch bildet den Horizont

Die Kunsthalle Baden-Baden zeigt das Werk der polnischen Bildhauerin Alina Szapocznikow. Ihre Plastiken sind morbide und humorvoll, ein Ausdruck wechselvollen Lebens.

© Sebastian Unrau/Unsplash

Pluralismus: Kultur heißt Dissens

Vielfalt kann man nicht verordnen, kollektive Identität aber auch nicht. Eine festgelegte Leitkultur richtet sich nur an unmündige Menschen, die der Leitung bedürfen.

Altes Museum Berlin: Das nackte Leben

Das Alte Museum Berlin widmet sich dem "Fleisch", unser aller Schicksal. Doch ist unser Körper tatsächlich der Fetisch, um den die Gegenwart ekstatisch tanzt?

Kunst in Frankfurt: Nach Barock kommt Punk

Jean-Michel Basquiat zog alle Register der Appropriation Art, bevor es das Wort überhaupt gab. In Frankfurt kann man sein Werk neben dem von Peter Paul Rubens bewundern.