Markus Schleufe

freier Autor
Markus Schleufe ist freier Journalist, Texter und Kunsthandwerker aus Bremen.

Diesem Thema widme ich die meiste Zeit

Dem Suchen und Finden von ungewöhnlichen Berufen.

Reetdachdecker: Dachdecken wie in der Bronzezeit

Aufs Dach gehören Dachpfannen? Nicht unbedingt, es geht auch mit Reet. Reetdachdecker wissen, wie man Dächer mit dem natürlichen Rohstoff abdichtet und schützt.

Holzbildhauer: Künstler mit Säge und Feile

Holzbildhauer schaffen Skulpturen, Ornamente und Reliefs aus naturbelassenem Holz; sie müssen handwerklich geschickt und kreativ sein. Freie Stellen aber sind rar.

Straßenwärter: Ohne sie rollt nichts

Orange ist ihre Farbe, die Straße ihr Arbeitsplatz: Straßenwärter sorgen dafür, dass unsere Verkehrswege sicher sind. Ganz ungefährlich ist die Arbeit allerdings nicht.

Pharmakant: Aufs Milligramm kommt es an

Pasten, Pulver, Pillen: Pharmakanten stellen Medikamente her, die unserer Gesundheit helfen sollen. Der Beruf gilt als krisensicher, da der Medikamentenkonsum steigt.

Hafenschiffer: Stets mit einem Bein an Land

Einmal ums Kap Hoorn segeln? Gehört für Hafenschiffer nicht zum Arbeitsalltag. Sie bewegen sich in See- und Binnenhäfen. Spannend und fordernd ist der Beruf dennoch.