Martin Schön

Hat mit 14 zum ersten Mal HTML geschrieben, um einen Adventskalender für seine Freunde ins Internet zu stellen, und ist seitdem nicht mehr davon losgekommen. Mag das Internet, weil es bis heute ein riesiger Freiheitsraum geblieben ist. Hat in Eichstätt, Oulu und München Journalistik und Medieninformatik studiert. Hat für die Süddeutsche Zeitung, das Süddeutsche Zeitung Magazin, den Bayerischen Rundfunk und die Allgäuer Zeitung geschrieben, gesprochen, geschnitten, produziert und programmiert. Seit 2018 Entwicklungsredakteur bei ZEIT ONLINE.

Das treibt mich an

Eine gute Geschichte ist eine gute Geschichte, aber noch schöner ist sie, wenn das Drumherum Spaß macht. Ich möchte das Drumherum, in dem die Geschichten von ZEIT ONLINE erscheinen, so unterhaltsam wie möglich gestalten.

Da komme ich her

Aus einem 200-Seelen-Dorf im Unterallgäu - da, wo man die Alpen täglich sieht, aber von den Leuten aus den Bergen als "Unterländer" verspottet wird.

  • Artikel