Martin Schwickert

Freier Autor
Schreibt über Film, unter anderem für "Tagesspiegel" und das Magazin "epd Film".
© Disney Pixar

"Die Unglaublichen 2": Mami hat 'nen neuen Job

Im zweiten Teil des Animationsfilms "Die Unglaublichen" werden Rollenzuschreibungen umgestülpt. Das ist nicht ganz neu, aber ein actionreiches Vergnügen.

© Erik Burås / Studio B13

"Utøya 22. Juli": "Alles so, wie sie es erlebt haben"

Der Filmemacher Erik Poppe hat es gewagt, den Massenmord 2011 auf der norwegischen Insel Utøya zu verfilmen. Damit die Wunde endlich heilen kann, sagt er.

© Alamode Film

"303": Da rauscht die Romantik dahin

Reisen und Lieben öffnet beides, Herz und Bewusstsein. Das hat der Filmemacher Hans Weingartner erkannt und ein ebenso entspanntes wie kluges Liebesroadmovie gedreht.

© Axel Schmidt/Reuters

Emily Atef: "Romy, bitte nicht noch ein Glas!"

Ein Jahr vor ihrem Tod gab Romy Schneider dem "Stern" ein Interview. Daraus hat die Regisseurin Emily Atef nun einen beeindruckenden Schwarz-Weiß-Film gemacht.