Schreibt über Film, unter anderen für "Tagesspiegel" und das Magazin "epd Film"
© Axel Schmidt/Reuters

Emily Atef: "Romy, bitte nicht noch ein Glas!"

Ein Jahr vor ihrem Tod gab Romy Schneider dem "Stern" ein Interview. Daraus hat die Regisseurin Emily Atef nun einen beeindruckenden Schwarz-Weiß-Film gemacht.

© 2017 Constantin Film Verleih GmbH

"Tigermilch": Freiheit in Ringelnylons

Anfang der Sommerferien, Ende der Kindheit: Die Verfilmung des Romans "Tigermilch" ist eine multikulturelle, herzergreifend gespielte Coming-of-Age-Geschichte.

"The Founder": Die große Big-Mac-Vision

Der Film "The Founder" erzählt die Geschichte der Fast-Food-Kette McDonald's weniger als Traum denn als kapitalistische Realität: von der cleveren Idee zur Profitgier.

"Hacksaw Ridge": Die Schlacht eines Pazifisten

Mel Gibson hat einen pazifistischen Sanitäter des Zweiten Weltkriegs als Held inmitten von Gewalt inszeniert. Aber ist das oscarnominierte Drama nun ein Antikriegsfilm?