Stefanie Sippel

Freie Autorin für ZEIT ONLINE
schreibt bei ZEIT ONLINE für das Ressort Sport, studiert in Bonn. Rudert sonst auf dem Rhein, zurzeit auf dem Wannsee.

Da komme ich her

Aus dem Ruhrgebiet

Davis Cup: Ganz kleines Tennis

In Berlin können die deutschen Tennisherren den Abstieg gerade noch verhindern. Von einem Aufschwung, gar einem neuen deutschen Tennisboom, war aber nicht viel zu sehen.

© Thomas Lovelock for OIS/​IOC/​AFP/​Getty Images

Paralympics: Was der Mund alles kann

Paralympicathleten stehen vor besonderen Aufgaben: Sie spielen Tischtennis ohne Arme und Bogenschießen geht auch, wenn man scharfe Zähne hat. Die Bilder der ersten Woche

© Getty Image /​ Latin Content/​STR

BMX: Der IOC-Jungbrunnen

BMX-Fahren ist das olympische Angebot der älteren Herren an die jungen Menschen. Zu Recht: Die kleinen Dinger haben es in sich, man fliegt sehr schnell sehr hoch.

© Ezra Shaw/​Getty Images

Sportpsychologie: Gold gewinnt man im Kopf

Der eine träumt sich an den Strand, die andere wippt mit dem Kopf. Viele Sportler schwören auf die Psychologie. Manche ihrer Tricks lassen sich auf den Alltag übertragen.

© Cameron Spencer/​Getty Images

Olympia am Morgen: Usain hat es wieder getan

Wieder Gold für den Jamaikaner mit den langen Schritten, glücklich wirkte er aber nicht. Enttäuscht waren auch die Deutschen, deren Kugeln und Speere nicht weit flogen.

© Getty Image /​ Ed Jones

Badminton: Badminton verdammt, nicht Federball

Für die einen ist es ein Zeitvertreib im Garten, für die anderen der schnellste Sport der Welt. Schmettern Badmintonspieler, könnte der Ball sogar Züge überholen.

© Getty Image /​ The Asahi Shimbun

Synchronschwimmen: Bitte lächeln!

Sie heben sich aus dem Wasser, sie tanzen, sie planschen: Synchronschwimmerinnen zählen zu den komplettesten Athletinnen bei den Spielen. Da braucht es keine Männer.

Olympics 2016: A Fairer Medal Table

In the official medal tally, only precious metals have a place. How boring! Our version includes all Top 10 placements. The results are more fair, but also surprising.