© ZEIT ONLINE

Theo Sommer

Autor, DIE ZEIT
  • Artikel
Fünf vor acht

Donald Trump: Aufwachen!

Trumps Asienreise zeigt, dass er weiterhin keine klaren außenpolitischen Vorstellungen hat. Es ist höchste Zeit, dass die Europäer eine eigene Strategie entwickeln.

Fünf vor acht

Klimagipfel in Bonn: Mehr Ehrgeiz, bitte

Der Klimagipfel in Bonn verhandelt nicht weniger als die Zukunft der Menschheit auf unserem Planeten. Auch Deutschland muss sich daher stärker im Klimaschutz engagieren.

Fünf vor acht

Wladimir Putin: Von Lenin hält er nichts

Der russische Präsident nennt den Gründer der Sowjetunion einen Verräter. Überraschend ist, dass Putin auch der Oktoberrevolution nicht einmal offiziell gedenken will.

Fünf vor acht

Waldai-Konferenz: Drei Stunden diskutieren mit Putin

Die Ukraine-Krise, Russlands Beziehungen zu China und den USA: Auf einer Konferenz in Sotschi gibt Wladimir Putin ungewohnt ausführliche Einblicke in seine Weltsicht.

Fünf vor acht

Bundestagswahl 2017: Ob die alten Antworten noch taugen?

1982 wurden in der ZEIT-Redaktion Rüstungsfragen, der Sozialstaat – und vor allem der Einzug einer neuen Partei in den Bundestag diskutiert. Auszüge aus Protokollen

Fünf vor acht

Russland: Liebe Nato, entspann doch mal

Das Militärmanöver Sapad in Russland ist fast vorbei. Die Welt wird auch danach nicht untergegangen sein. Statt auf Panik sollte der Westen auf Kooperationen setzen.

Fünf vor acht

Bundestag: Das Parlament muss härter werden

Das Dringende verdrängt im Bundestag zu oft das Wichtige. Die politische Debatte ist ohnehin längst in die Talkshows ausgelagert. Der Demokratie tut das nicht gut.

Fünf vor acht

Aydan Özoguz: Was ist deutsch?

Alexander Gauland gehört für seinen Spruch über Aydan Özoguz vor Gericht. Dennoch: Die SPD-Politikerin hat sich in ihrer Bemerkung zur deutschen Kultur vertan.