© Jens Gyarmaty

Frida Thurm

Redakteurin im Ressort Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, ZEIT ONLINE
Politikstudium in Berlin, Journalistenschule in Hamburg, nun Gesellschaftsredakteurin.

Meine wichtigsten Artikel

© Sean Gallup/Getty Images

Anschlag auf dem Breitscheidplatz: Aus dem Weg befördert

Die Berliner Polizei hat Führungskräfte der Staatsschutzabteilung befördert – trotz Fehlern nach dem Weihnachtsmarktanschlag. Passt das zur versprochenen Aufklärung?

© Gordon Welters

Bürgerwehr: Unter Kontrolle

Nachts fährt Wolfram Philipp durch sein Dorf und hält Ausschau nach verdächtigen Bewegungen. Was passiert, wenn eine Bürgerwehr versucht, den Staat zu ersetzen?

© Maria Sturm

Berlin: In Berlin wird's eng

Die Stadt boomt, der Platz schwindet, um jeden Freiraum wird gerungen. Wie geht es Berlin vor der Wahl?

Weitere Artikel

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE

Hitzacker: Männer, die nicht nachgeben

Im Wendland wollen Städter ein alternatives Dorf errichten. Doch sie unterschätzten den Widerstand der Alteingesessenen. Längst geht es um mehr als um ein paar Häuser.

© Adam Berry/Getty Images

Kita-Demo in Berlin: Am Geld liegt's ausnahmsweise nicht

Eltern ziehen mit ihren Kindern an diesem Samstag gegen die "Kita-Krise" vors Brandenburger Tor. Was fordern sie? Und wie geht es Eltern in anderen Bundesländern?

© Thomas Niedermueller/Getty Images

Ellwangen: "Unser Protest war friedlich"

Bewohner des Flüchtlingsheims Ellwangen melden sich zu Wort: Der Großeinsatz sei brutal und inszeniert gewesen. Ihr Widerstand sei spontan entstanden.

© Thomas Niedermueller/Getty Images

Baden-Württemberg: Was geschah in Ellwangen?

Hunderte Polizisten haben eine Flüchtlingsunterkunft durchsucht. Was ist genau passiert? Und war der Einsatz verhältnismäßig? Die wichtigsten Fragen und Antworten