© Moritz Küstner

Tobias Timm

Redakteur Feuilleton, DIE ZEIT
Geboren 1975 in München. Studium der Europäischen Ethnologie, Geschichte und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der New York University. Betreut seit 2006 die Kunstmarktseite im Feuilleton der ZEIT, schreibt über Kunst und Architektur. Autor von "Falsche Bilder, echtes Geld: Der Fälschungscoup des Jahrhunderts – und wer alles daran verdiente" (Galiani Berlin 2012, zusammen mit Stefan Koldehoff).
  • Artikel
© Sebastian Stenzel/Wiesbaden112.de/dpa

Erdoğan-Statue: "Es bleibt ein komisches Gefühl"

In Wiesbaden hat die Polizei aus Angst vor Protesten eine Erdoğan-Statue abgebaut. Die Kuratoren Maria Magdalena Ludewig und Martin Hammer über das Ende der Kunstfreiheit

© Generalstaatsanwalt­schaft Berlin

Berliner Clan: Auf der Suche nach den Clan-Millionen

Einige der spektakulärsten Verbrechen der vergangenen Jahre werden einem Berliner Clan angelastet. Was ist das für eine Familie? Dieses Dossier löste mehrere Razzien aus.

© Nathaniel Brooks/The New York Times/laif

James Turrell: "Licht ist wie eine Droge"

Warum verleiten seine Werke manche Menschen zum Sex? Und was will er auf dem Mars? Ein Gespräch mit James Turrell, dem größten Lichtkünstler der Gegenwart.