Moritz von Uslar

Kulturreporter, DIE ZEIT
  • Artikel

"Fikkefuchs": Die Penis-Monologe

In seiner Komödie "Fikkefuchs" erzählt der Regisseur und Autor Jan Henrik Stahlberg von kaputten, sexistischen, notgeilen Männern. Hat er einen guten Film gemacht?

© Brigitte Lacombe

Thomas Ostermeier: Die bürgerliche Mitte sitzt rechts

Beim türkischen Rührei plaudert der Theatermann Thomas Ostermeier aus dem Innenleben des Kulturbetriebs: über Yoga, AfD-Anhänger in Bühnenkreisen und Künstler unter 35.

© Felix Broede/DG

Sopranistin: 99 Fragen an Anna Netrebko

Putin oder Medwedew, Borschtsch oder Austern? Und wie geht es eigentlich der Stimme des weltgrößten Opernstars? Moritz von Uslar hat die Primadonna in München getroffen.

Martin Schulz : "Ich bin der James Bond der SPD"

Ihr Talent als Streetfighter? Schwarz-Grün oder Schwarz-Gelb? Was würden Sie anders machen? Der Kanzlerkandidat Martin Schulz stellt sich 99 Fragen vor der Wahl.

Jan van Aken: "Das war nie meine Kultur"

Jan von Aken hat die größte, friedliche Demo beim G20-Treffen organisiert. Was sagt der Linken-Politiker – bei Bio-Ei und Sandwich – zur Gewalt gegen Polizisten?

Elmar Brok: Noch zwei Bier auf Europa

Kein Abgeordneter arbeitet länger im EU-Parlament als Elmar Brok. Unser Autor hat ihn durch Brüssel begleitet – auf 20 Termine in 14 Stunden.